Beiträge

ESC geht in Flammen auf

PID Tuning Ergebnisse

Team Pilot Tapdingo hat einige Zeit in das Tuning der PID seines Quad investiert. Wie wir sehen konnten, hat er die Zeit gut genutzt, der Rooster fliegt jetzt weich wie Butter.

Ausflug übers Wasser

Teampilot DukeHyper hat sich übers Wasser gewagt. Getreu dem Motto “Trust Your Gear” wurde nach anfänglichem Zögern dann doch der Teich überflogen. Die Nachmittagssonne hat dem Ganzen dann noch eine super Stimmung verschafft.

Samstag ist Raceday!

Unsere Tracks werden anspruchsvoller und die Rundenzeiten immer schneller. Wir treffen uns momentan regelmäßig jeden Samstag, bauen schöne Tracks auf und zerballern dann auf der Strecke unser Equipment. Der Clip der letztens entstanden ist wurde aber von allen Crashes gesäubert! Wir haben aber mittlerweile schon einiges an Material, so dass sicher bald mal eine Crash-Compilation folgen wird.

Wenn ihr Lust habt mit uns zu Racen oder einfach nen chilligen Tag mit ein paar FPV Nerds zu verbringen, schreibt uns in unserem Forum an.

Unsere erste Bando und Dive-Session

Am Wochenende war ein Teil der Munich-FPV Crew im Münchner Norden unterwegs um einen verlassenen S-Bahnhof zu rippen. Im Anschluss ging es noch ein paar leeren Bürogebäuden an die Fassade und es wurden fette Wallrides und dicke Powerloops gezogen.

Es sind ein paar epische Bilder entstanden, die unser Videogott Tapdingo auf Youtube zusammengeschnitten hat. Jeder aus der Crew, der bei diesen beiden Spots nicht dabei war, hat sich im Nachhinein wohl ziemlich geärgert…

Besuch in Berlin

Kurzer Besuch in Berlin und der Copter war mit dabei. In Adlershof konnte 1/2soschnell ein paar Runden drehen und hatte die GoPro dabei. Berlin hat einige gute Spots zu bieten, vielleicht gibt es bald mal wieder die Gelegenheit dort zu fliegen.

 

Üben, üben, üben… ein bisschen FPV Training

FPV Training im Schnee

Matschiger und verschneiter Boden sowie Tauwetter konnten uns nicht davon abhalten ein paar Runden zu drehen und “unsere” neue Homebase einzuweihen. Ging gut und der Platz hat sicher potential für den ein oder anderen Racetrack. Aber auch für Freestyle FPV Training ist genug Luft zum fliegen. Dass man sich trotzdem absprechen sollte, wo und wie man fliegt sieht man im Video… so ein Mid-Air kostet ja nur unnötig Geld.

            

 

Parkhaus Race

Mein erstes Mal ordentliches fliegen auf einem aufgebauten Track. Und dazu noch im Parkhaus, also ohne die Möglichkeit nach oben zu korrigieren. Außerdem hatte es entspannte -4 Grad. Die Bedingungen waren also mehr als miserabel. Trotzdem habe ich mich ganz gut geschlagen und bin erfolgreich ein paar Runden geflogen. Außerdem war ich mal Materialschonend unterwegs, bis auf ein paar Kabelbinder ist nichts kaputt gegangen!