Unsere erste Bando und Dive-Session

Am Wochenende war ein Teil der Munich-FPV Crew im Münchner Norden unterwegs um einen verlassenen S-Bahnhof zu rippen. Im Anschluss ging es noch ein paar leeren Bürogebäuden an die Fassade und es wurden fette Wallrides und dicke Powerloops gezogen.

Es sind ein paar epische Bilder entstanden, die unser Videogott Tapdingo auf Youtube zusammengeschnitten hat. Jeder aus der Crew, der bei diesen beiden Spots nicht dabei war, hat sich im Nachhinein wohl ziemlich geärgert…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.